Geräusche als Passwortersatz

Passwörter sind eine mühsame Sache und vergessen tut man diese auch regelmässig. Ein Startup Spin-off der ETH Zürich namens „Futurae hat eine spannende Technologie erfunden mit welcher potentiell irgendwann Passwörter der Vergangenheit angehören und durch Geräusche (ja, Geräusche!) ersetzt werden können.

Stellen wir uns das Szenario eines E-Banking Loginverfahren vor. Im Normalfall muss ich Benutzername & Passwort eingeben und in einem zweiten Schritt ein weiteres Sicherheitsmerkmal (SMS, Phototan oder so). Mit der Technologie von Futurae kann beides wegfallen. Grundidee dahinter ist, dass der Desktop-Computer wie auch ein zweites Gerät – in der Regel Mobilephone – die Umgebungsgeräusche aufnehmen und die beiden Tonspuren danach vergleicht. Falls dieser Vergleich ungenügend ist weil beispielsweise totale Stille ist, so kann der Desktop-Computer über Ultraschall für „Geräusche“ sorgen welche danach das Mobile aufnehmen kann.

Quelle: Wired Magazin Deutschland – Geräusche machen das Log-In sicherer

Leave a comment



© 2017 VZ Holding AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.