02.Wie angekündigt werde ich in diesem Blog regelmässig auch spannende Lösungen und Startups aus dem Fintech Bereich vorstellen.

Eine davon ist Revolut. Ihr Slogan lautet schlicht und einfach „Beyond Banking“ und wurde 2015 lanciert. Zielgruppe dahinter sind Leute welche urban und international unterwegs sind. Der USP von Revolut ist, dass alles über digital & mobile verfügbar ist sowie dass mit einer Prepaidkreditkarte verschiedene Währungen verwaltet und genutzt werden können. Die Umrechnungskurse sollen ebenfalls günstiger als bei der Banken-Konkurrenz sein. Das Verschieben von Geld zwischen den Währungen passiert in Echtzeit, ebenfalls sind Überweisungen an Dritte wesentlich schneller.

Revolut wurde von zwei Ex-Bankern gegründet (Credit Suisse & Deutsche Bank) und  hat rund 750’000 Kunden. In diesen Tagen haben sie eine zweite Finanzierungsrunde durchlaufen und 66 Million Dollar an Zusatzkapital erhalten.

Mittlerweile gibt es neben dem kostenlosten Standardangebot auch ein Premiumangebot sowie ein Angebot für Business Kunden. Das Premiumangebot enthält schnelleren Support, eine exklusivere Mastercard und weniger Einschränkungen/Kosten bei Geldbezügen. Revolut kann auch aus der Schweiz genutzt werden.

We’re building a 21st century banking alternative designed for your global lifestyle. It’s like having a local bank account wherever you are.

Quelle: Revolut – Beyond Banking