Vorläufiges Ende des VZ Innovation Blog

Hallo zusammen

In den letzten rund 16 Monaten habe ich euch in diesem Blog das Neuste und viel interessantes rund um Digitalisierung, Fintech & Co. versucht näher zu bringen.

Ich werde per Mitte Juli das VZ Vermögenszentrum verlassen. Ob und wie dieser Blog weitergeführt wird, ist aktuell noch offen.

Wer sich anderweitig up-to-date halten will, dem empfehle ich folgende Quellen:

Zudem bleibe ich dem Planeten anderweitig erhalten und werde mich auch auf LinkedIn ab und zu mit interessanten und spannenden Beiträgen melden. Wer interessiert ist darf mir dort folgen oder sich mit mir verbinden. Tendenziell dürfte sich mein Themenfokus aber etwas von der Finanzindustrie wegbewegen. Autonome Fahrzeuge und die Reisebranche dürften meine neuen Schwerpunkte werden :-).

Alles Gute und man sieht sich ja bekanntlich immer mehrfach im Leben.

Fintech für Schlaflose….

Fintechcity ist eine Vereinigung von “Fintech Leaders”. Jährlich kürt Fintechcity die besten 50 Startups. Was die Startups als “beste” klassifiziert, ist für mich aber nicht ersichtlich. Trotzdem hat die Auflistung in der Fintech-“Szene” eine gewisse Relevanz.

https://thefintech50.com/the-fintech50-2018-list

ProSmile / Pixabay

Aus der Schweiz haben es auch drei Unternehmen auf die Liste geschafft (hier ansässig oder gegründet). Es sind dies:

  • Ethereum aus Zug. Ethereum steht hinter der gleichnamigen Blockchain.
  • Netguardians aus Yverdon. Bietet Dienstleistungen und Produkte im Bereich Cyberrisk/-Security an
  • Wefox aus Berlin (gegründet in Zürich). Bietet Versicherungscheck und -Beratung an.

Neben den bekannten Fintechs wie Revolut, N26 & Co. hat es auch viele – zumindest mir – (noch) nicht so bekannte Fintech drauf.Wenn man mal nicht schlafen kann, kann man sich ja die Liste der Preisträger anschauen :-).

© 2017 VZ Holding AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.