Meistgelesene Artikel im 2017

Das Jahr 2017 ist schon wieder vorbei. Folgende Artikel war die Meistgelesenen auf dem VZ Innovation Blog.

Wenn es meistgelesene Artikel gibt, dann natürlich auch wenigstgelesene :-). Pflaume des 2017 ist….

Die Zukunft des Einzelhandel
https://vzilab.ch/2017/05/31/die-zukunft-des-einzelhandel-sueddeutsche-zeitung/

Briefpostkosten 2016 im weltweiten Vergleich

Ein Artikel über Briefporto? in einem Innovation Blog? Ja, genau.

Ich bin überzeugt, dass der aktuelle Stand der Digitalisierung eines Landes, Unternehmens, Person, you name it, auch daran gemessen werden kann, wie viel “pyhsisches” noch im täglichen Doing dazu gehört.

Nun bin ich aber doch erschrocken ob den Zahlen welche die Seite fintechnews.ch erhoben hat. Die Schweiz gehört international zu den Spitzenreiter bei der physischen Post. Noch immer werden 269 Briefe pro Einwohner pro Jahr versendet. Wenn man dies in Relation zu den Kosten setzt so ist die Schweiz Sieger. Umgerechnet 248 Euro Kosten entstehen pro Jahr für die Briefpost im Schnitt pro Einwohner. Das sind nur die Portokosten, die “Herstellungskosten” sind hier nicht berücksichtigt.

Es gibt also Potential…..

Source: Digitalisierung 2017? In diesen Volkswirtschaften werden Milliarden für Briefpost ausgegeben! | Fintech Schweiz Digital Finance News – FintechNewsCH

Google X Labs

Die Google X Labs haben schon fast den Charakter eines Mythos. Viele spannende Projekte und Initiative – wie zum Beispiel die selbstfahrenden Autos – wurden dort initiiert und aus der Taufe gehoben.

Der US-Blog Geekwire erhielt die Möglichkeit etwas hinter die Fassaden zu schauen und hat ein spannendes Porträt draus gemacht. Es wird auch erklärt warum einzelne Personen dort mit Rollschuhen unterwegs sind 🙂

Get an inside look at X, the Alphabet “moonshot factory” where researchers work on Google-inspired innovations such as Project Loon’s internet-beaming balloons.

Quelle: Inside the X moonshot factory: Where Google’s ideas fly high (or fizzle) – GeekWire

Einmal Amerika und zurück….

Das Internet wird oft als selbstverständlich angeschaut. Wir sind uns gar nicht bewusst wie abhängig die heutige Gesellschaft von einer funktionierenden Webinfrastraktur ist.

Im Hintergrund sorgt aber eine gewaltige Maschinerie dafür, dass wir Youtube & Co. störungsfrei und mit einer hohen Bandbreite konsumieren können. Die Rechenzentren von Facebook, Google sind riesige Fabriken und hochgezüchtet auf eine Skalierung welche seinesgleichen sucht.

Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist die Verbindung zwischen allen Parteien. Auch heute noch ist hier das traditionelle Kabel Mittel der Wahl. So gibt es über 300 (!) Unterwasserkabel welche durch die Weltmeere die Kontinente verbinden und dabei rund 99 Prozent des Internetverkehrs transportieren.

Ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Microsoft und Facebook hat vor kurzem ein solches Megakabel zwischen Bilbao und Virginia verlegt. Unter dem Link von unten ist ein spannender Artikel zum Thema wo mit Bildern und weiteren Infos das Projekt erläutert wird. Wer mal hinter die Kulissen des Internet schauen will, dem empfehle ich den Artikel unbedingt.

Microsoft, Facebook and Telxius complete the highest-capacity subsea cable to cross the Atlantic

VZ Innovation Lab – Monatsbericht November 2017

Der neuste Monatsbericht des VZ Innovation Lab ist veröffentlicht. Folgende Themen sind drin:

  • Ist künstliche Intelligenz wirklich intelligent?
  • Nennenswerte Marktentwicklungen
    • Stellungnahme Schweizer Bankiervereinigung zu PSD2 Zahlungsdirektive aus dem EU-Raum
    • Swiss Life beteiligt sich an Bexio
    • Hypotheken Marktplatz
    • Schweizer Startup arbeitet mit Uni Zürich an einer E-Voting Lösung auf Basis der Blockchain
  • Interessante Lösungen
    • Advonum entwickelt eine Fahrzeuge Blockchain
    • Teambrella startet dezentrale, blockchainbasierte Versicherungslösungen in Südamerika & Holland
    • Monzo Debitkarte
  • Ausbildungsartikel des Monats
  • Gadget des Monats

Den vollständigen Bericht (inkl. PDF Downloadmöglichkeit) findet man hier: https://vzilab.ch/monatsbericht-vz-innovation-lab-november-2017/

Themenvorschläge fürs VZ Innovation Blog

Das Ziel des VZ Innovation Blog ist es einerseits aktuelle Themen und Entwicklungen rund um Digitalisierung/Fintech & Co. zu beleuchten. Anderseits aber auch die Grundlagenvermittlung bei wichtigen Themen. Ich habe deshalb hier schon des öfteren über Blockchain, künstliche Intelligenz und ähnliches geschrieben.

Gibt es Themen welche dir wichtig erscheinen, du diese aber gerne hier erklärt haben möchtest? Wenn ja, dann hinterlasse doch kurz eine Nachricht im folgenden Formular. Ich werde die Feedbacks aufnehmen und entsprechend in der Zukunft Beiträge darüber schreiben. Hast du allenfalls Interesse dich am VZ Innovation Blog zu beteiligen und selber Beiträge beizusteuern? Dann melde dich doch ebenfalls mit einer kurzen Nachricht.

Themenvorschläge

 

Wie machen die GAFA(M) ihr Geld?

Auf der Website “Visual Capitalist” habe ich eine spannende Infografik entdeckt. Diese zeigt wie die GAFA(M) (Apple, Google, Facebook, Amazon, Microsoft) ihr Einkommen erarbeiten. Die Unterschiede sind schon sehr frappant und erklären auch oftmals die unterschiedliche Vorgehensweisen.

Ganz extrem ist die Abhängigkeit von Facebook hinsichtlich der Werbeeinnahmen. Google hat sich immerhin etwas breiter diversifizieren können. Wenn der Chart vor 5 Jahren gemacht worden wäre, wäre die Verteilung wohl ähnlich wie bei Facebook gewesen. Das erklärt auch warum Facebook in andere Bereiche (z.B. durch den Kauf des Virtual Reality Hardware Hersteller Oculus Rift) eindringen möchte.

Handkehrum sieht man auch die starke Abhängigkeit von Apple zu ihren Geräten. In der Grafik werden zwar iPhone, iPad und Mac auseinandergenommen. Natürlich sind es aber “nur” Produkte. Die gesundeste Verteilung hat aus meiner Sicht Microsoft. Sie haben einerseits physische Produkte (XBox, Surface), Software-Lizenzen (Office, Windows) aber auch Online-Dienste (Azure, Bing).

 

These five companies combined for $555 billion in revenues in 2016 – here’s a breakdown of each company’s revenue by product or service category.

Quelle: Chart: Here’s How 5 Tech Giants Make Their Billions

VZ Innovation Lab – Monatsbericht September 2017

Der neuste Monatsbericht des VZ Innovation Lab ist veröffentlicht. Folgende Themen sind drin:

  • Neue Fintech Regulationen in der Schweiz
  • Gartner Hype Cycle for Emerging Technologies
  • Kursexplosion der virtuellen Währungen und eine grosse Spaltung
  • Nennenswerte Marktentwicklungen
    • Versicherungsbroker ASSEPRO investiert in esurance.ch
    • Basler Kantonalbank (BKB) eröffnet digitale Filiale
    • Credit-Suisse plant den Start einer Blockchain-basierten Darlehens-Plattform
  • Spannende Lösungen
    • Credit Suisse bringt elektronisches Sparkässeli
    • Firstyou24.ch – digitale Versicherungsauktion
  • Weiterbildungsvideo des Monats
  • Gadget des Monats

Den vollständigen Bericht (inkl. PDF Downloadmöglichkeit) findet man hier: https://vzilab.ch/monatsbericht-vz-innovation-lab-september-2017/

Social Media Landkarte 2017

Soziale Medien/Netzwerke gehören im 2017 zum Alltag. Waren es anfangs noch eine überschaubare Zahl, so hat sich diese in der Zwischenzeit stark verändert. Heute gibt es wohl keinen Lebensbereich mehr ohne entsprechendes soziales Netzwerk. Natürlich gibt es ein paar wenige wie welche über allen thronen – namentlich Facebook.

Das Internet-Magazin Mashable hat eine spannende Infografik zu diesem Thema erstellt, welche jährlich aktualisiert wird. Es werden die einzelnen Lebensbereiche zusammen mit den relevanten sozialen Netwerken aufgezeigt. Ich denke da drauf gibt es auch einzelne Netzwerke welche auch Social Media Vielnutzern noch nicht bekannt sind.

Quelle: 2017’s social media landscape in one stunning infographic

© 2017 VZ Holding AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.